Bartscheren & Rasiermesser

Bartschere & Barbiermesser

Rasiermesser aus Edelstahl mit Kunststoffgriffschalen

Eine gute Bartschere sollte aus Edelstahl sein, denn Edelstahl ist rostfrei und sehr langlebig. Eine klassische Bartschere ist klein und wendig und einfach in der Handhabung. Die Schneiden sind vorne spitz oder abgerundet, wodurch eine Verletzungsgefahr minimiert wird. Die abgerundete Variante eignet sich sehr gut zur Entfernung von Nasenhaaren oder Ohrhaaren. Für die Bartpflege ist eine Schere mit Mikrozahnung - wie auch bei den Friseurscheren - besonders dafür geeignet, präzise und exakt zu schneiden. Sie hält die Barthaare fest und ermöglicht so, jedes Haar an genau der richtigen Stelle zu kürzen. Mit speziellen Bartscheren schneiden sie lange Bärte oder den Schnurrbart wie ein Barbier. Sie bringen das Barthaar in Form und stutzen einzelne überstehende Härchen. Beim täglichen Pflegeritual kommt auch sehr gerne, für eine gründliche und schonende Rasur, ein Rasiermesser zum Einsatz. Neben dem Rasiermesser mit Wechselklingen gibt es das klassische Rasiermesser, welches zusammenklappbar ist. Das Rasiermesser sollte man in regelmäßigen Abständen mit einem Lederriemen nachschärfen, damit die Klinge immer scharf und funktionsfähig bleibt.